Persönliche Beratung
+43 662 26 82 39

Service

Zahlungsarten

Bei PRIMUS können Sie bequem auf sechs verschiedene Arten Ihre Ware bezahlen:

1. Vorkasse (gebührenfrei)

Vorkasse leisten Sie bei uns als Neukunde, wenn der Warenwert Ihrer ersten Bestellung unter 500,- Euro netto ohne Mehrwertsteuer (= 595,- Euro inkl. Mehrwertsteuer) liegt. Geben Sie als Neukunde mehrere Aufträge auf, so addieren wir die Bestellsummen. Überschreiten Sie infolge einer oder mehrerer Bestellungen die 500,- Euro Netto-Marke (= 595,- Euro inkl. Mehrwertsteuer), so können Sie unter bestimmten Bedingungen weitere Aufträge auf Rechnung ohne Vorkasse bezahlen. Die Bedingungen hier zu lesen Sie bitte nachfolgend unter Punkt 2 „Zahlung auf Rechnung – keine Vorkasse“.

Bei Vorkassezahlung ist ein Skontoabzug aufgrund der für uns höheren Bearbeitungskosten nicht möglich.

Vorkassekunden zahlen bitte den Brutto-Gesamtbetrag auf das unten angegebene Konto. Bitte unbedingt die Kundennummer und/oder Bestellnummer angeben!

Achtung!

Bei Vorkassezahlungen beginnen wir erst mit der Produktion Ihres Auftrages, wenn das Geld auf unserem Konto verbucht ist. Die in unserer Auftragsbestätigung ausgewiesene Fertigungszeit beginnt somit immer erst nach Zahlungseingang!

Für sich verschiebende Liefertermine durch verzögerten Geldeingang (egal aus welchem Grund) auf unserem Konto übernehmen wir grundsätzlich keinerlei Haftung.

Die Bankverbindung für Vorkassezahlungen lautet:

PRIMUS international printing GmbH
Raiffeisenbank Michaelbeuern
BLZ: 35038
Konto: 23457
BIC: RVSAAT2S038
IBAN: AT67 3503 8000 0002 3457

2. Zahlung auf Rechnung - KEINE Vorkasse (gebührenfrei)

Als Neukunde zahlen Sie Ware zunächst per Vorkasse - aber nur bis zum Erreichen eines Brutto-Mindestumsatzes von 595,- Euro inkl. MwSt. (= netto 500,- Euro). Der Mindestumsatz umfasst alle laufenden und neu bestellten Aufträge. Dabei ist unerheblich, ob zwischenzeitlich eine Rechnungslegung erfolgt ist oder nicht. Überschreiten Sie den benannten Mindestumsatz gleich mit dem ersten Auftrag oder in der zeitlich nicht begrenzten Addition mehrerer Aufträge, so beantragen wir automatisch für Sie - über unseren Faktor ABC in Köln - eine Bonitätsauskunft bei der Creditreform in Deutschland. Wir verwenden dazu ausschließlich die von Ihnen an uns gegebenen Daten. Nach Erhalt der Bonitätsauskunft setzen wir Sie unverzüglich darüber in Kenntnis.

Die Bonitätsauskunft ist für Sie völlig kostenfrei. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten wird sowohl seitens der Creditreform - als auch unserem Faktor ABC in Köln - vollumfänglich gewährleistet. Wir selbst erhalten weder Informationen noch eine Begründung zum Ausgang Ihrer Bonitätsprüfung. Uns erreicht lediglich die Nachricht, ob Sie über eine ausreichende Bonität in der Höhe Ihres beabsichtigten Einkaufs bei uns verfügen oder nicht. Ist durch Erhalt einer negativen Auskunft Ihre Bonität nicht gegeben, so können Sie Ware nur per Vorkasse bei uns einkaufen.

Mit Erhalt Ihrer positiven Bonität wird uns auch die maximale Höhe derselben (in Euro) mitgeteilt. Übersteigt Ihr Einkauf bei uns diese maximale Höhe Ihrer Bonität NICHT, erhalten Sie Ihre Ware auf Rechnung. Sollte Ihr beabsichtigter Einkauf die maximale Höhe Ihrer Bonität übersteigen, erhalten Sie darüber von uns umgehend eine Mitteilung. Alle die in der Höhe Ihrer Bonität übersteigenden Bestellungen und Beträge sind per Vorkasse zu bezahlen.

Nach Erhalt einer positiven Bonitätsauskunft sind Sie somit Rechnungskunde bei uns. Dieser Status kann im Verlaufe der Zeit von der Creditreform zurückgenommen oder eingegrenzt werden, wenn sich dort bezüglich Ihrer persönlichen Daten Negativmerkmale ergeben. In einem solchen Fall erhalten wir von unserem Faktor ABC eine Nachricht darüber, welche wir Ihnen mit dem nächsten neuen Auftrag an Sie weitergeben. Sollte Ihre Bonität gänzlich entfallen (Gründe dafür werden uns nicht genannt), sind alle Aufträge per Vorkasse auszugleichen.

Die Bankverbindung für Rechnungszahlungen ist das Konto unseres Factoring-Partners

abcfinance GmbH
Deutsche Bank AG
Konto-Nr.: 170 707 431
BLZ.: 370 700 60
IBAN: DE78 3707 0060 0170 7074 31
BIC: DEUTDEDK

60 Tage Zahlungsziel (gebührenfrei)

Als Rechnungskunde haben Sie die Wahl, ob Sie ein Zahlungsziel von 60 Tagen netto Kasse oder 14 Tagen mit 2 % Skonto nutzen möchten. Diese Konditionen sind gültig ab dem angegebenen Datum auf unserer Rechnung. Als Rechnungskunde erhalten Sie Ihre Rechnung stets mit bzw. nach Auslieferung Ihrer bestellten Ware.

Rechnungskunden können bei uns auf die vorbenannte Weise alle Kundengruppen werden – es ist also gleich, ob Sie Privat- oder gewerblicher Kunde etc. sind.

3. Zahlung per PayPal (gebührenfrei)

Die Zahlung per PayPal steht Ihnen als Privatkunde oder Gewerbetreibender immer zur Verfügung. Sie wird als Vorkasse-Zahlung behandelt und unterliegt ebenfalls den Bestimmungen aus Punkt 1.

Sie müssen registrierter und verifizierter PayPal-Kunde sein, um diese Zahlungsart verwenden zu können. Die entsprechenden Bestimmungen entnehmen Sie bitte der PayPal-Website.

Zu zahlen ist immer der in der Bestell-Übersicht hervorgehobene Gesamt-Bruttobetrag ohne Abzüge.

Alle PayPal-Zahlungen erhalten automatisch eine Transaktions-ID, die auch in der von uns versendeten Bestell-Eingangsbestätigung aufgeführt ist.

Wir beginnen mit der Produktion Ihres Auftrages erst, wenn der Eingang Ihrer Zahlung auf unserem Konto bestätigt worden ist. Bei Zahlungen, die das Bankeinzugsverfahren oder Kreditkartentransaktionen verwenden, wird die Zahlung in der Regel sofort bestätigt. Zahlungen mittels GiroPay oder Banküberweisungen sind abhängig von Ihrem Geldinstitut und die Zahlung wird dann verzögert ausgeführt.

Hinweis:

Die Abwicklung der Zahlung per PayPal unterliegt den Bestimmungen und den technischen Gegebenheiten von PayPal. Wir können nicht garantieren, dass die Zahlung per PayPal in jedem Fall technisch durchführbar ist. Im Falle eines Zahlungsabbruches landen Sie automatisch wieder auf unserer Bestell-Übersichtsseite und haben hier die Möglichkeit eine andere Zahlungsart auszuwählen oder die Zahlung per PayPal zu wiederholen. Vor Abschluss der Bestellung wird in keinem Fall Ihr PayPal-Konto belastet.

4. Zahlung mit SOFORTüberweisung (gebührenfrei)

Die Zahlung mit SOFORTüberweisung steht Ihnen als Privatkunde oder Gewerbetreibender immer zur Verfügung. Sie wird als Vorkasse-Zahlung behandelt und unterliegt ebenfalls den Bestimmungen aus Punkt 1.

Für die Zahlung mit SOFORTüberweisung müssen Sie sich weder registrieren noch benötigen Sie eine Kreditkarte. Sie bezahlen direkt mit Ihrem Online-Bankkonto sowie Ihrer PIN und TAN. Die entsprechenden Bestimmungen entnehmen Sie bitte der Website der Payment Network AG.

Zu zahlen ist immer der in der Bestell-Übersicht hervorgehobene Gesamt-Bruttobetrag ohne Abzüge.

Alle Zahlungen mit SOFORTüberweisung erhalten automatisch eine Transaktions-ID, die auch in der von uns versendeten Bestell-Eingangsbestätigung aufgeführt ist.

Wir beginnen mit der Produktion Ihres Auftrages erst, wenn der Eingang Ihrer Zahlung auf unserem Konto bestätigt worden ist.

Hinweis:

Die Abwicklung der Zahlung mit SOFORTüberweisung unterliegt den Bestimmungen und den technischen Gegebenheiten der Payment Network AG. Wir können nicht garantieren, dass die Zahlung mit SOFORTüberweisung in jedem Fall technisch durchführbar ist. Im Falle eines Zahlungsabbruches landen Sie automatisch wieder auf unserer Bestell-Übersichtsseite und haben hier die Möglichkeit eine andere Zahlungsart auszuwählen oder die Zahlung mit SOFORTüberweisung zu wiederholen. Vor Abschluss der Bestellung wird Ihr Konto nicht belastet.

5. eps-Überweisung (gebührenfrei)

Die Zahlung mit eps-Überweisung steht Ihnen als Privatkunde oder Gewerbetreibender immer zur Verfügung. Sie wird als Vorkasse-Zahlung behandelt und unterliegt ebenfalls den Bestimmungen aus Punkt 1.

Für die Zahlung mit eps-Überweisung müssen Sie sich weder registrieren noch benötigen Sie eine Kreditkarte. Sie bezahlen direkt mit Ihrem Online-Bankkonto sowie Ihrer PIN und TAN. Die entsprechenden Bestimmungen entnehmen Sie bitte der Website von eps-Überweisung.

Zu zahlen ist immer der in der Bestell-Übersicht hervorgehobene Gesamt-Bruttobetrag ohne Abzüge.

Alle Zahlungen mit eps-Überweisung erhalten automatisch eine Transaktions-ID, die auch in der von uns versendeten Bestell-Eingangsbestätigung aufgeführt ist.

Wir beginnen mit der Produktion Ihres Auftrages erst, wenn der Eingang Ihrer Zahlung auf unserem Konto bestätigt worden ist.

Hinweis:

Die Abwicklung der Zahlung mit eps-Überweisung unterliegt den Bestimmungen und den technischen Gegebenheiten der Payment Network AG. Wir können nicht garantieren, dass die Zahlung mit eps-Überweisung in jedem Fall technisch durchführbar ist. Im Falle eines Zahlungsabbruches landen Sie automatisch wieder auf unserer Bestell-Übersichtsseite und haben hier die Möglichkeit eine andere Zahlungsart auszuwählen oder die Zahlung mit eps-Überweisung zu wiederholen. Vor Abschluss der Bestellung wird Ihr Konto nicht belastet.

6. Zahlung per Kreditkarte (gebührenfrei)

Die Zahlung per Kreditkarte steht Ihnen als Privatkunde oder Gewerbetreibender immer zur Verfügung. Sie wird als Vorkasse-Zahlung behandelt und unterliegt ebenfalls den Bestimmungen aus Punkt 1.

Zu zahlen ist immer der in der Bestell-Übersicht hervorgehobene Gesamt-Bruttobetrag ohne Abzüge.

Alle Kreditkarten-Zahlungen erhalten automatisch eine Transaktions-ID, die auch in der von uns versendeten Bestell-Eingangsbestätigung aufgeführt ist.

Wir beginnen mit der Produktion Ihres Auftrages erst, wenn der Eingang Ihrer Zahlung auf unserem Konto bestätigt worden ist.

Hinweis:

Die Abwicklung der Zahlung per Kreditkarte unterliegt den Bestimmungen und den technischen Gegebenheiten Ihres Kreditinstituts. Wir können nicht garantieren, dass die Zahlung per Kreditkarte in jedem Fall technisch durchführbar ist. Im Falle eines Zahlungsabbruches landen Sie automatisch wieder auf unserer Bestell-Übersichtsseite und haben hier die Möglichkeit eine andere Zahlungsart auszuwählen oder die Zahlung per Kreditkarte zu wiederholen. Vor Abschluss der Bestellung wird Ihr Konto nicht belastet.